Der Hamburg-
paradies-Blog
ist ein Kind vom

Info
Foto (c) Lupo / pixelio.de

Belastungsmanager für jeden Verein!

„Die Zukunft des Fussballs" ist für das „Fußballbuch des Jahres 2016“ nominiert / Belastungsteuerung scheitert oft an Hierarchie / Heiliger Gral 1: Fußball-Lehrer / Heiliger Gral 2: Wembley

von Ralf Lorenzen

Der Runde Blog meldet sich mit einer sehr erfreulichen Nachricht aus der Sommerpause zurück. Ende Juli erreichte Jörg Marwedel und mich ein Schreiben der Deutschen Fußball-Akademie mit dem Betreff: Deutscher Fußball-Kulturpreis – Ihre Nominierung zum „Fußballbuch des Jahres 2016“! Darin heißt es:

Foto (c) Bernd Kasper / pixelio.de

Ein Sabbat-Jahr für Fußballer!

Kahns Zucht-Gedanken / Gleichförmigkeit statt Eigensinn / Der Griezmann-Effekt / Fehlende Gleichbehandlung in der Talentförderung

von Ralf Lorenzen

Die EM 2016 ist Geschichte, die Nachbetrachtungen sind geschrieben. In den Reflexionen und Interpretationen der geballten Fachwelt stachen für mich zwei Aussagen hervor – eine positiv, die andere negativ.

Basilikum (Ocimum basilicum) | Foto (c) Huskyherz / pixelio.de

Von der Sonne bereichert

Mittsommerkräuter und ihre Geschichten

von Vera Stadie

Basilikum wurde auch Hexenkraut genannt, denn über die Jahrhunderte haben es die Hexen bei vielen Arten von Magie angewandt ...

Foto (c) I.Friedrich / pixelio.de

Lob der Dorfjugend

Karriere gegen den Strich / Lieber Kreisklasse als Bundesliga / Der Wert des Jugendfußball / Back to the Roots in Schnarup-Thu

von Ralf Lorenzen

Wenn man sich die Geburtsjahre der deutschen Nationalmannschaft anguckt, dann dominiert dort das Jahr 1988. Kein Wunder, ist das doch der Kernjahrgang der U21-Europameistermannschaft von 2009, die schon das Fundament der Weltmeistermannschaft 2014 bildete und auch in Frankreich wieder mit sechs Spielern (Neuer, Boateng, Hummels, Höwedes, Khedira, Özil) vertreten ist.

Von links nach rechts: Jörg Marwedel, Björn Schierenbeck, David Philipp, Ralf Lorenzen, Giovanna Hoffmann, Manuel Mbom, Tobias Süveges, Thomas Horsch | Foto: werder.de

Ohne Mama läuft meist nichts

Erfahrungen einer Fußball-Mutter / Abwerbung im großen Stil / Rückblicke auf die Diskussionen beim FC St. Pauli, SV Werder Bremen und in Stade

von Ralf Lorenzen

Schön ist es, lobende Leser/innen-Post zu bekommen. Auch dann, und das meine ich ehrlich, wenn sie zusätzlich auf ein Versäumnis hinweist. So schrieb uns Susanne Amar aus Köln:

Großer Frostspanner | Foto (c) Süpfle, wikimedia

Frostspanner trifft auf Hühnerschnabel

Neue Pläne mit alten Haustierrassen

von Vera Stadie

Alle reden von Permakultur, keiner weiß Bescheid? Im Grunde sei es nichts anderes als eine Weiterentwicklung der Mischkultur, ein „modifizierter Bauerngarten“, erklärt Eckart Brandt beim Kaffee in Finkenwerder.

Foto: adel / pixelio.de

Alle Kinder am Ball

FUNino beim FC St. Pauli / Leistungsdruck gestern und heute / familiäres Klima als Trumpfkarte / Diskussionen in Bremen und Stade

von Ralf Lorenzen

Ich habe in diesem Blog schon mehrfach darauf hingewiesen, dass für uns Autoren und den Verlag die „Recherchen im System Jugendfußball“ mit der Veröffentlichung im Buch „Die Zukunft des Fußballs“ nicht abgeschlossen sind, sondern dass wir die Diskussion über den Kinder- und Jugendfußball in Veranstaltungen und eben diesem Blog weiterführen möchten. Wie schnell auch wir dabei zu neuen Erkenntnissen kommen, hat uns schon die erste Veranstaltung am 9. Mai gezeigt ...